Panorama18_1

Auftakt der HardEnduro Saison

Nach fast einem Jahr ohne Meldung meinerseits auf der Webseite wird es Zeit, das ich mal wieder ein paar News abgebe.

Privat hat sich einiges geändert somit bleibt weniger Zeit für den Sport, dennoch kann ich mich aber nicht vom Enduro trennen und fahre dennoch einige Rennen im Jahr 2018.
Ein Hauptaugenmerk liegt bei der neuen HardEnduroSeries Germany. Zwei Rennen liegen dort bereits hinter uns. Der Auftakt in Crimmitschau war mit einem Zweirunden Prolog und einem 3 stündigen Finale gleich ein hartes Stück Arbeit. Leider schrammte ich dort noch knapp an den Punkten vorbei.

DSC09421

Besser lief es da schon in Neuhaus-Schierschnitz. Im bekannten Wiesel-X Modus fand ein Prolog, Gruppenrennen und Finale statt. Der MC Isolator hat aus der kurzen Strecke auf der Biene einiges herausgeholt und präsentierte eine anspruchsvolle Piste. Am Ende standen mit Platz 18 die ersten Punkte auf meinem Konto.
Ohne Pause ging es bereits 2 Tage später das erste Mal für dieses Jahr ins Ausland. Viel hatten wir schon vom Enduro Panorama gehört und wollten es einmal ausprobieren ob das Lob auch gerechtfertigt ist.

Es wurde auf jeden Fall nicht zu viel versprochen, denn es standen 4 Fahrtage auf dem Programm. Zwei kurze schnelle Strecken und zwei lange teilweise doch auch anspruchsvolle Tage. Mit Platz 36 von 160 Startern in der Expertklasse war ich am Ende auch ziemlich zufrieden.

Nach 3 Rennwochenenden in Folge steht nun erst einmal wieder die Familie im Vordergrund.

Fotos: Silvio Bronst, DG Design / Denis Günther